Chavasien

Chanti und Vasco in Asien

Colombo – Mount Lavinia

| 1 Kommentar

5:30 Uhr – Wir sind gut angekommen und haben uns erst einmal in Mount Lavinia, bei Colombo einquartiert um ein paar Stunden zu schlafen. Sonderlich aufregend ist es hier nicht aber nach dem 10 Stunden Flug haben wir erst einmal ein Bett nötig, und schöner als in Colombo ist es hier allemal! Der Flug war ganz Ok und dass die Innenausstattung und das Entertainment System an Bord noch aus dem letzen Jahrtausend stammten haben die netten Flugbegleiter der Sri Lankan Airline wieder wettgemacht.

Nach ein paar Stunden Schlaf haben wir natürlich als erstes den Strand ausgecheckt und dabei auch die hiesigen Bahnübergänge inkl. der hier allgegenwärtigen „Strandraben“ kennengelernt.

Ein paar erste Eindrücke gibt es hier:

Ein Kommentar

  1. Das ist ja super gemacht, aber der armer Elefant.
    Vielen Dank für die schöne Info

Schreibe einen Kommentar